Go Back

Fish Amok

Leckere Fisch in würziger Kokoscreme gedämpft in einem Bananenblatt-Körbchen - das Curry Fish Amok bringt reichlich Exotik, jedoch lässt sich das Rezept auch einfach zu Hause kochen.
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Ruhezeit1 Std.
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 600 g Kabeljaufilet
  • 400 ml Kokosmilch
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Scharlotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 8 Kaffirlimiettenblätter
  • 1 Stück Galgant ca. Fingergröße
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 Ei
  • 1 EL Kurkumapulver
  • 1 EL Zucker braun
  • 1 TL Salz
  • 2 Portionen Reis vorzugsweise Basmati, als Beilage

Anleitungen

  • Die Chilischoten (2 Stück), das Zitronengras (2Stängel), den Galgant (ca. ein fingerbreites Stück), die Schalotten (2 Stück), den Knoblauch (drei Zehen) sowie die Kaffirlimettenblätter (ca. 12 Stück) schneiden und anschließend klein hacken.
  • Die Fischsauce (2 EL), die Kokosmilch (dünn, ca. 100 ml), den Salz (1 TL), das Kurkumapulver (1 EL) und den braunen Zucker (1 EL) hinzugeben und einem Gefäß mit einem Mixstab pürieren.
  • Restliche Kokosmilch sowie kleingeschnittenen Fisch hinzugeben und mindestens 30 Minuten (besser länger) ruhen lassen.
  • Amok-Paste mit Fisch in Bananenblätter-Körbchen oder hitzebeständige Formen geben und für ca. 20 - 30 Minuten dampfgaren.
  • Zwischenzeitlich Reis als Beilage kochen.
  • Fish Amok mit Reis servieren. Ggf. vorher mit feinen Scheiben Chili und Streifen von Kaffirlimettenblättern garnieren.