Angkor Karte: Alle Tempel auf der Angkor Karte (mit PDF)

Angkor KarteSehenswertes auf einen Blick auf der Angkor Karte: Der Angkor Archaeological Park umfasst neben Angkor Wat und der historischen Hauptstadt Angkor Thom mit dem Tempel Bayon viele weitere sehenswerte Tempel.

Für die Planung von Deiner Angkor Reise findest Du hier eine exklusive Angkor Karte mit allen wichtigen Tempeln auf einen Blick!

Angkor Karte: Tempel im Angkor Archaeological Park

Angkor Karte Deutsch

Download hochauflösende Angkor Karte PDF zum Ausdrucken

Die Karte der Tempel von Angkor (Angkor Wat, Bayon, Ta Prohm und viele mehr) gibt es auch als hochauflösende Version zum PDF-Download.

Einen Download-Link (ZIP-Archiv mit JPG + PDF, hochauflösend) der Angkor Karte erhalten alle neuen Newsletter-Abonenten als Bonus.

Melde Dich gerne an. Einen Newsletter verschicke ich nur gelegentlich und im Newsletter geht es um das gleiche Thema wie auf Trip Angkor – Themen rund um Kambodscha.

Den Link zum Download der Angkor Karte erhältst Du direkt nach Aktivierung.

Rundwege auf der Angkor Karte: Was Du neben Angkor Wat nicht verpassen solltest

Es gibt zwei ausgeschilderte Rundwege durch den Angkor Archaeological Park, die zu einer Vielzahl von Tempeln führen:

  • Der Große Rundweg oder Großer Rundgang (auch Big Circuit oder Grand Circuit) hat eine Länge von 26 km und ist für einen langen Tag in Angkor gut geeignet.
  • Der Kleine Rundweg oder Kleiner Rundgang (auch Small Circuit) ist 17 km lang und für kürzere Besuche im Angkor Archaeological Park empfehlenswert.
  • Beide Rundwege führen neben Angkor Wat auch durch Angkor Thom mit dem Bayon Tempel und zum Tempel Ta Prohm. Damit hast Du die bekanntesten Tempel und die alte Hauptstadt vom Khmer Reich besucht.
  • Wenn Du etwas mehr Zeit mitbringst, kannst Du weitere der vielen kleineren Tempel entlang der Rundwege besichtigen. Das lohnt sich meiner Meinung nach. Bei weniger bekannten Tempeln ist die Atmosphäre weitaus entspannter. Etwas Abwechslung zum Trubel schadet nicht 😉

Ebenfalls in der Karte verzeichnet sind die beiden Eingänge in den Archäologischen Park. Dort kannst Du das Angkor Ticket kaufen, was für alle ausländischen Besucher Pflicht ist.

Unterkünfte gibt es in großer Anzahl in Siem Reap südlich vom Angkor Archaeological Park.

Weiteres Kartenmaterial zu Angkor und Siem Reap

Im Internet gibt es vielfältiges Kartenmaterial zu den historischen Stätten von Angkor und Siem Reap als Ausgangspunkt für Besuche im Angkor Archaeological Park.

Ich war nie so recht damit zufrieden und habe deswegen eine eigene Angkor Karte gezeichnet.

Wenn Du Alternativen suchst, habe ich Dir nachfolgend aber weiteres Kartenmaterial für Angkor Wat und die weiteren Tempel im Archäologischen Park zusammengestellt:

Natürlich hoffe ich, dass Du mit meiner Angkor Karte 100% zufrieden bis 🙂

Veröffentlicht am Patrick
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Stimmen, Ø: 4,94 von 5)
Loading...
Kommentare zum Beitrag - Angkor Karte: Alle Tempel auf der Angkor Karte (mit PDF)
  1. Anne sagt:

    Danke dir für das zu Verfügungstellen der Karten. Es hilft mir sehr den Überblick zu haben und meine Besichtigungen zu planen.

  2. Anke sagt:

    Hallo Patrick,
    super lieben Dank für deine tollen Informationen über Angkor :-), ich bin total begeistert und auch das Kartenmaterial ist spitze für meine Planung der Route. Eigentlich wollte ich nur 3 Tage einplanen, aber nach deinen wirklich tollen Informationen bin ich total fasziniert und ich bleibe auf jeden Fall 2 Tage länger dort.
    VG Anke

  3. Eveline sagt:

    Hallo Patrick

    Super Informationen und auch Danke für das Kartenmaterial. Wir sind am 25. März in Siem Reap. Freuen uns

    gruss Eveline

  4. carsten und manu sagt:

    hey patrick,

    toll das du dir solche mühe machst und uns angkor interresierten einen kleinen vorgeschmack gibst. morgen werden wir uns auf die große runde begeben… wir sind gespannt…

    beste grüße aus siem reap
    carsten & manu

  5. susan sagt:

    Hallo Patrick,
    erstmal vielen Dank für deine detaillierten Infos! Ich hätte eine kurze Frage und zwar würde ich gerne eine Reise Ende Okt. bzw. Anfang Nov. einplanen. Weißt du zufällig wie die Atmosphäre zu dieser Zeit ist, im Hinblick auf den Tourismus in den Tempelanlage? Ist es sehr gut besucht oder kann man auch ein Foto machen ohne andere Touristen im Bild?^^
    Liebe Grüße

    • Patrick sagt:

      Hallo Susan,

      Oktober – November geht die Saison los. Dezember – Februar ist dann endgültig Hochsaison.

      Ich war im November schon einmal da und es ging vom Andrang her. Mit anderen Besucher teilst Du Dir die Tempel jedoch immer.

      Wer die Kamera geschickt ausrichtet, schafft aber auch Aufnahmen ohne andere Besucher im Bild 😉

      Viele Grüße,
      Patrick

  6. Jana sagt:

    Hallo Patrick,

    Ich habe mir nun gerade deine Karte für Angkor heruntergeladen. Vielen Dank dafür. Wir sind ab Mitte März für 2,5 Tage in Siem Reap. Ich habe auch etwas von einem Osteingang gelesen. Was empfiehlst Du? Morgens zu 5 Uhr am Westeingang aufschlagen und erstmal Angkor anschauen und danach dann Bayon? Gruß Jana

    • Patrick sagt:

      Hallo Jana,

      Du meinst den Osteingang zu Angkor Wat?

      Zum Sonnenaufgang nicht zu empfehlen, da die Sonne ja auch im Osten aufgeht und man diese im Rücken hätte. Was natürlich geht, ist da rein und dann auf die andere Seite vom Tempel laufen.

      Viele Grüße,
      Patrick

  7. Tanja sagt:

    Leider habe ich nirgends bei dir gelesen, dass Kinder unter 12 Jahren auch nicht auf die Tempel steigen dürfen. Das war für meine 11-Jährige eine herbe Enttäuschung zumal wir in Angkor Wat schon 30 Min angestanden hatten.

    • Patrick sagt:

      Hallo Tanja,

      stimmt – zum Thema Familie bzw. Angkor mit Kindern habe ich hier bei Trip Angkor nicht so wirklich viele Inhalte. Aber alles kann ich auch nicht abdecken.

      Das Mindestalter hat m.W. Sicherheitsgründe und gilt für einige Tempel. Ich habe eine Diskussion diesbezüglich mal am Baphuon-Tempel mitgeschnitten – und da sind die Stufen teilweise sehr steil.

      Viele Grüße,
      Patrick

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit einem * markiert. Deine Email-Adresse wird natürlich nicht zusammen mit dem Kommentar veröffentlicht!

*

*

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Veröffentlichung des Kommentars gemäß Datenschutzerklärung elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Wer schreibt hier?

Trip AngkorPatrick (30) ist Reisejunkie, mehrmals im Jahr in Kambodscha und und kennt die Tempel von Angkor in und auswendig.
Mehr über mich

Tickets & Unterkünfte

Tickets Unterkünfte

Neue Kommentare…

Newsletter…

Exklusive Reisetipps und kostenlose Insider-Tipps für Angkor Wat und Kambodscha-Reisen direkt ins Postfach!

Empfohlene Inhalte…