Bus in Kambodscha: Routen, Busunternehmen, Fahrpläne, Tickets

Bus KambodschaIn Kambodscha geht es am günstigsten mit dem Bus von A nach B.

Gerade gerne besuchte Orte wie Phnom Penh, Siem Reap oder Sihanoukville werden gleich mehrmals am Tag von verschiedenen Busunternehmen miteinander verbunden.

Alles zum Busfahren in Kambodscha, den gängigsten Busrouten sowie Fahrplänen und Bustickets ist hier zusammengestellt.

Busrouten, Fahrpläne, Tickets

Häufig genutzte Busrouten (Inland)

Die gängigen Busstrecken im Inland verbinden größere Städte wie Phnom Penh, Siem Reap, Battambang und Sihanoukville mit einander.

Ein Busticket ist die günstigsten Möglichkeit, um während einer Kambodscha-Rundreise zum nächsten Reiseziel zu kommen.

VonNachFahrtdauer 
Phnom PenhSiem Reap7 StundenFahrplan / Buchung
Phnom PenhSihanoukville4,5 StundenFahrplan / Buchung
Phnom PenhKampot2,5 StundenFahrplan / Buchung
Phnom PenhKep3 StundenFahrplan / Buchung
Phnom PenhBanteay Meanchey6 StundenFahrplan / Buchung
Phnom PenhBattambang5 StundenFahrplan / Buchung
Siem ReapPhnom Penh7 StundenFahrplan / Buchung
Siem ReapSihanoukville11 StundenFahrplan / Buchung
Siem ReapBanlung11,5 StundenFahrplan / Buchung
Siem ReapBattambang3 StundenFahrplan / Buchung
Siem ReapKampot8 StundenFahrplan / Buchung
Siem ReapKratie11,5 StundenFahrplan / Buchung
BanlungSiem Reap11,5 StundenFahrplan / Buchung
Banteay MeancheyPhnom Penh6 StundenFahrplan / Buchung
BattambangPhnom Penh5 StundenFahrplan / Buchung
BattambangSiem Reap3 StundenFahrplan / Buchung
KampotPhnom Penh2,5 StundenFahrplan / Buchung
KampotSiem Reap8 StundenFahrplan / Buchung
KepPhnom Penh3 StundenFahrplan / Buchung
KratieSiem Reap11,5 StundenFahrplan / Buchung
Preah VihearStung Treng2 StundenFahrplan / Buchung
SihanoukvillePhnom Penh4,5 StundenFahrplan / Buchung
SihanoukvilleSiem Reap11 StundenFahrplan / Buchung
Stung TrengPreah Vihear2 StundenFahrplan / Buchung

Internationale Busrouten (Thailand, Vietnam)

Internationale Busrouten verbinden insbesondere Kambodscha / Thailand und Kambodscha / Vietnam miteinander.

Viele Reisende planen den Kambodscha-Urlaub im Rahmen einer Südostasien-Rundreise.

Ein Busticket ist der günstigste Weg, um von einem Nachbarland (Thailand, Vietnam) nach Kambodscha zu reisen.

VonNachFahrtdauer 
BangkokBattambang8 StundenFahrplan / Buchung
BangkokPhnom Penh13 StundenFahrplan / Buchung
BangkokSiem Reap9 StundenFahrplan / Buchung
BattambangBangkok8 StundenFahrplan / Buchung
Ho Chi Minh City (Saigon)Phnom Penh6,5 StundenFahrplan / Buchung
Ho Chi Minh City (Saigon)Siem Reap13 StundenFahrplan / Buchung
PakseSiem Reap13 StundenFahrplan / Buchung
Phnom PenhBangkok9,5 StundenFahrplan / Buchung
Phnom PenhHo Chi Minh City (Saigon)6,5 StundenFahrplan / Buchung
Siem ReapBangkok9 StundenFahrplan / Buchung
Siem ReapHo Chi Minh City Saigon13 StundenFahrplan / Buchung
Siem ReapPakse9,5 StundenFahrplan / Buchung

Das sind die beiden meist frequentierten Reiserouten per Bus nach Kambodscha:

Daneben gibt es natürlich noch weitere Routen, die Kambodscha per Bus mit den Nachbarländern Thailand, Vietnam und Laos verbinden.

Alles zum Busfahren in Kambodscha

Anbieter / Busunternehmen

Bus Kambodscha Giant Ibis

Giant Ibis ist einer der Favoriten bei Touristen und Expats in Kambodscha

In Kambodscha gibt es grundsätzlich zwei Arten von Busunternehmen.

Die einen richten sich vor allem an einheimische Kundschaft.

Das sind meistens alte Busse, teilweise auch ohne Klimaanlage.

Während einem Kambodscha-Urlaub kommst Du mit den meisten dieser Busunternehmen, die vorzugsweise durch Khmer genutzt werden, in aller Regel nicht in Kontakt.

Höchstens siehst Du einen solchen Bus an Dir vorbei fahren 🙂

Kommentar von Patrick

Die Busse für Touristen & Expats sind ein paar Dollar teurer. Für den Aufpreis gibt es moderne Busse und ein höheres Maß an Verlässlichkeit und Sicherheit.

Die andere Gruppe von Busunternehmen richtet sich vornehmlich an Touristen.

Das sind „VIP-Busse“ mit Klimaanlage und weiterer Ausstattung wie Toilette, Snacks/Getränke, WiFi und/oder TV.

Die bekanntesten Busunternehmen bei Kambodscha-Reisenden sind Giant Ibis und Mekong Express.

Cambodia Post VIP Van

Wenn es kein vollwertiger Reisebus sein muss, ist Cambodia Post VIP Van einen Blick wert.

Das Unternehmen fährt alle Strecken per Minibus / Van. Der Service kann sich aber sehen lassen: Es gibt kostenloses WiFi an Bord und eine Flasche Wasser gratis.

Kontaktdaten Cambodia Post VIP Van

Telefonnummer: +855 23 537 8999
Email: vancp@cambodiapost.com.kh

Haltestellen und Büros von Cambodia Post VIP Van

Der Anbieter Cambodia Post VIP Van gehört zur Post von Kambodscha (Cambodia Post). Alle Büros sind gleichzeitig ein Postbüro.

Phnom Penh: Street 13 (Ecke #102) Phnom Penh
Sihanoukville: Ekareach St, Krong Preah Sihanouk
Poipet (Grenze zu Thailand): Krong Poi Pet, Bantey Meanchey
Siem Reap: Pokambor Ave, Krong Siem Reap
Battambang: Road No.1, Krong Battambang
Kampong: Khemarak Phumin, Krong Kampong Cham
Kampot: St.735, 1 Usaphea Village, Sangkat Kampong Kandal, Kampot
Kep: Nat. Road No 33A, Kep Village, Sangkat Kep, Kep

Capitol Tours

Capitol Tours hat relativ günstige Preise und setzt klimatisierte Reisebusse ein.

Kontaktdaten Capitol Tours

Telefonnummer: +855 23 217 627

Knotenpunkt Capitol Tours / Haltestelle Phnom Penh

Phnom Penh: #14AEo, Street 182, Phnom Penh

Giant Ibis

Giant Ibis hat sich schnell zu einem der beliebtesten Busunternehmen in Kambodscha bei Touristen und Expats gemausert.

Dazu tragen moderne Busse, Zuverlässigkeit und guter Service bei.

Kontaktdaten Giant Ibis

Telefonnummer: +855 23 999 333
E-Mail: info@giantibis.com
Web: www.giantibis.com

Haltestellen und Büros von Giant Ibis

Bangkok: Chakkrapong Road (beim Sawasdee Khaosarn Inn, nahe Khaosan Road), Bangkok, Thailand
Ho Chi Minh City: #237 Pham Ngu Lao Street, District 1, Ho Chi Minh City, Vietnam
Kampot: #37 7 Makara (hinter der Sokimex Tankstelle), Kampot City
Phnom Penh: #3 Street 106 (Riverfront / gegenüber Nachtmarkt), Phnom Penh
Siem Reap: #6A Sivutha Street, Mondol I, Svay Dangkum, Siem Reap Province
Sihanoukville: 2 Thnou Street, Group 5, Sangkat 4, Sihanoukville

Mekong Express

Mekong Express war lange die Nr. 1 bei Touristen und Expats in Kambodscha und hat nach wie vor einen sehr guten Ruf.

Auch hier kommen VIP-Busse zum Einsatz.

Kontaktdaten Mekong Express

Telefonnummer: +855 99 933 399
E-Mail: info@catmekongexpress.com
Web: www.catmekongexpress.com

Haltestellen und Büros von Mekong Express

Ho Chi Mihn City: 275F, Pham Ngu Lao St., Ho Chi Minh City, Vietnam
Phnom Penh (Riverfront): #103 Eo Sisowath Street, Phnom Penh
Phnom Penh (Orussey Market): Vor dem Orussey Market, Phnom Penh
Siem Reap: #14 Sivutha Street, Phum Mondol 1, Khum Svay Dangkum, Siem Reap

Phnom Penh Sorya Transport

Größeres, lokales Busunternehmen in Kambodscha mit günstigen Ticketpreisen. Jedoch ist der Ruf nicht so gut wie bei den renommierten Anbietern.

Kontaktdaten Phnom Penh Sorya Transport

Telefonnummer: +855 23 210 359

Haltestellen und Büros von Phnom Penh Sorya Transport

Phnom Penh: Corner Charles de Gaulle / Street 67, Phnom Penh
Sihanoukville: Ekareach Street, Downtown, Sihanoukville
Siem Reap: #588, Tep Vong Street, Mondul I, Khum Svay Dang Kum, Siem Reap

Haltestellen / Abfahrtsorte

In Kambodscha gibt es keine zentralen Busbahnhöfe.

Jedes Busunternehmen hat seinen eigene Haltestelle bzw. Abfahrtsort.

Kommentar von Patrick

Schaue bei der Buchung immer nach, ab wo der Bus genau verkehrt, da in der Regel jedes Unternehmen eine eigene Haltestelle hat.

Am gleichen Ort befindet sich in der Regel ein Verkaufsbüro und teilweise auch das Bus-Depot, wo die Busse gleichzeitig gewartet werden.

Vor der Buchung solltest Du also kurz nachschauen, wo das Busunternehmen seine Haltestelle hat.

Das erspart eine Überraschung kurz vor Abfahrt 🙂

Teilweise bieten die Anbieter eine Hotel-Shuttle an.

Du wirst dann von einem Shuttle-Bus (Van oder Minibus) am Hotel abgeholt und direkt zur Bushaltestelle gebracht, wo der Umstieg auf den Reisebus erfolgt.

Bus-Ticket Mekong Express

Bus-Ticket für Mekong Express gekauft in einem Reisebüro in Kambodscha.

Bustickets und Online-Buchung

Grundsätzlich gibt es drei Wege zum Kambodscha-Busticket.

Kommentar von Patrick

Die Online-Buchung und Bezahlung vom Kambodscha-Busticket ist der bequemste Weg zum Busticket.

Entweder kannst Du ein Busticket online buchen oder Du gehst in ein lokales Reisebüro oder Du buchst direkt über das Busunternehmen (letzteres ist nicht immer möglich).

Die Online-Buchung hat den Vorteil, dass Du frühzeitig einen Sitzplatz reservieren kannst und Dir in Kambodscha den Organisationsaufwand mit Weg zum Reisebüro sparst.

Veröffentlicht am Patrick
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Stimmen, Ø: 5,00 von 5)
Loading...
Kommentare zum Beitrag - Bus in Kambodscha: Routen, Busunternehmen, Fahrpläne, Tickets
  1. Tanja sagt:

    Moin Patrick,
    deine Bus Tipps klingen wirklich super. Allerdings hätte ich eine kleine Frage: welchen Bus (welches Unternehmen) würdest du als Hop on Hop off Bus empfehlen. Ich möchte Mitte Februar von Bangkok bis Ho Chi Minh reisen. Ev hast du da ja einen guten Tipp? Ich danke dir schonmal herzlichst. LG Tanja

    • Patrick sagt:

      Hallo Tanja,

      ich bin mir nicht sicher, was Du mit Hop-On / Hop-Off Bus meinst? Das assoziiere ich mit einem Sightseeing-Tour-Bus in (europäischen) Metropolen.

      Meinst Du etwas in Richtung „Open Tour Bus“ oder „Open Bus“ wie in Vietnam üblich (mit beliebigen Zwischenstopps entlang der Route)?

      Da kann ich mit Bus-Tipps für Kambodscha behilflich sein 🙂

      Die Anbieter aus Vietnam (Open Tour Bus) haben auch nach Kambodscha und Thailand expandiert. Und bieten z.B. Bangkok – Siem Reap – Phnom Penh – HCMC – Hanoi an.

      Jetzt kommt das Aber… innerhalb von Kambodscha geht es nur von A nach B und ohne Zwischenstopps. Damit eigentlich witzlos…

      Ich würde Dir da eher empfehlen, für die Kambodscha-Reise normale Bustickets zu buchen. Travel Agencies gibt es wie Sand am Meer in Kambodscha…

      Viele Grüße,
      Patrick

  2. Markus sagt:

    Hallo Patrick,

    ich möchte gern von Siem Reap nach Trat oder Chanthaburi im Süd-Osten Thailands fahren. Gibt es eine Verbindung von Siem Reap zur Thailändischen Grenze in der Nähe oder direkt zu diesen Orten ?

    Herzlichen Dank und viele Grüße
    Markus

    • Patrick sagt:

      Hallo Markus,

      ja, Siem Reap – Trat ist per Bus möglich. Genau genommen per Minibus.

      Die üblich Route führt über den Grenzübergang Poipet, wo Du auch den Minibus wechseln musst.

      Es dürften ca. 2,5 h Siem Reap – Poipet (Grenze – Seite Kambodscha) und 5 h Aranyaprathet (Grenze – Seite Thailand) – Trat sein.

      Ein Reisebüro in Siem Reap kann Dir einen Reiseplan / Tickets für den Minibus-Trip zusammenstellen.

      Viele Grüße,
      Patrick

      • Markus sagt:

        Danke Patrick!
        Ist der Grenzübertritt und der Trubel um den Grenzübergang Poipet wirklich mit so vielen stressigen Abzockereien und Zeitverzögerungen verbunden, wie man an anderen Stellen lesen kann?
        In welchem Bereich bewegen sich in etwa die Kosten für den Transfer von Siem Reap nach Trat?

        • Patrick sagt:

          Hallo Markus,

          Also der Grenzübergang Poipet ist nicht mehr so schlimm, wie er mal war 🙂

          Da Du von Siem Reap nach Trat reist, machst Du die „entspanntere“ Variante. Auf der Seite von Kambodscha brauchst Du nur den Ausreisestempel und ich gehe davon aus, für Thailand nimmst Du entweder den Einreisestempel oder hast bereits ein Visum (Visa on Arrival nur für wenige Nationalitäten ein Thema in Thailand).

          Da gibt es wenig Visum-Abzock-Potenzial 🙂

          Das „No-Man’s-Land“ an der Grenze ist eben ein bisschen undurchsichtig… Einfach weiterlaufen, wenn Du Dich beginnst zu fragen, weshalb da nichts ist.

          Die Tickets für den Minibus-Trip dürften bei ca. 10-15 US$ liegen. Frage am besten in 2-3 Reisebüros nach. Es kann durchaus Preisunterschiede geben 😉

          Gruß,
          Patrick

          • Markus sagt:

            Hallo Patrick,

            kannst du in Siem Reap ein oder mehrere Reisebüros empfehlen? Ich habe leider nicht viel Zeit in Siem Reap und will mir das zeitraubende suchen und vergleichen der Reisebüros ersparen. Danke!

          • Patrick sagt:

            Hallo Markus,

            aus dem Kopf nein. Ich habe kein Stamm-Reisebüro in Siem Reap und habe beim Rauslaufen schon vergessen, wo ich zuletzt war 🙂

            Im Normalfall kriegst Du aber guten Service rund um Bustickets. Ich hatte nie Probleme… Einfach darauf achten, dass der Preis im Rahmen liegt.

            Viele Grüße,
            Patrick

  3. Missi sagt:

    Hallo,

    wir haben leider Probleme ein eVisa zu beantragen,da steht immer eine ERROR-Meldung. Wir reisen nächste Woche von Bangkok mit dem Bus nach SR, gibt es dort große Probleme zwecks VISA on arrival?

    • Patrick sagt:

      Hallo Missi,

      das Visa on Arrival wird problemlos ausgestellt. Es ist nur ein wenig unübersichtlich am Grenzübergang (wo muss man hin vorbei an den Visa-Agenturen), wenn man das Visum zum regulären Preis ohne Mittelsmann (Visum-Service) haben will.

      Ist aber alles machbar. Einfach ein bisschen die Augen aufhalten, wo andere Reisende hingehen.

      Alternative ist noch die Kambodscha-Botschaft in Bangkok. Die ist aber ein wenig ab vom Schuss (Huai Khwang). Deshalb würde ich Visum über die Botschaft nur empfehlen, wenn Zeit in Bangkok ist.

      Viele Grüße,
      Patrick

  4. Rudi sagt:

    Hallo,
    sind die Vans und VIP-Busse, die manche Gesellschaften zwischen Battambang und Phnom Penh anbieten, genauso schnell oder schneller als die normalen Reisebusse. Teilweise habe ich gelesen, dass für diese 4 1/2 Stunden Fahrtzeit veranschlagt werden, für die anderen lese ich hier und da von 6 Stunden. Du gibst in Deinem Blog die Fahrtzeit mit (durchschnittlichen?) 5 Stunden an.

    • Patrick sagt:

      Hallo Rudi,

      ja, es sind Circa-Zeitangaben in den Bus-Tabellen.

      Minivans sind ein wenig schneller als Reisebusse. Außerdem spielt der Fahrplan der Busgesellschaft eine Rolle (Anzahl + Dauer der Pausen).

      Viele Grüße,
      Patrick

  5. Thomas sagt:

    Hallo Patrick, ich will mit meinem erwachsenen Sohn möglichst viel von Kambodscha sehen, aber uns interessiert auch noch ein Teil Laos, hast Du eine Idee, wenn wir in Pnom Pehn landen und auch wieder starten, wie eine vernünftige Verbindung geht, evtl. Pnom Pehn-Siem Reap-Laos Kombi Bus/Bahn/Schiff (Mekong).. Das ganze sollte nicht mehr wie ca. 6 Tage brauchen :+) Danke vorab für eine Info !

    • Patrick sagt:

      Hallo Thomas,

      von Siem Reap nach Pakse in Laos per Bus geht z.B. (siehe hier).

      Per Boot wäre theoretisch machbar. Bei der Mekong-Insel Don Khong gibt es einen Grenzübergang (besser gesagt ein Holzhaus mit Grenzbeamten). Es gibt Boote, die Euch nach Kambodscha bringen können.

      Stellt Dir das aber nicht so vor, dass alle 2 h eine direkte Fähre nach Phnom Penh fährt. Man muss sich etappenweise vorhangeln, jeweils nach Weitertransport suchen und es kann sein, dass es auch mal nicht weiter geht. Zwei Tage wird der Trip auf jeden Fall gehen.

      Zug in Laos gibt es gar nicht und Zug in Kambodscha gibt es (fast) nicht.

      Da die Mekong-Region zwischen Kambodscha und Laos kaum entwickelt ist, würde ich bei zwei Wochen Reisezeit sagen: Coole Route! 🙂

      Mit 6 Tagen Reisezeit lässt sich da aber keine gute Bus/Boot-Route basteln. Es sei denn, Du willst sechs Tage quasi non-stop im Bus verbringen. Entweder Laos ein andermal oder zur Not von Phnom Penh nach Vientiane fliegen wären meine Tipps.

      Busfahren in Kambodscha und Laos dauert…

      Viele Grüße,
      Patrick

  6. Sabrina sagt:

    Hallo Patrick, ich hätte vor unserem Reiseantritt noch 3 Fragen.1. Sind die Bushaltestellen leicht zu finden, bzw. steht zum Beispiel bei giant Ibis beim online buchen die Straße dort, wo man hin muss?
    2. Weißt du wie man am besten vom Flughafen in die Stadt kommt? Bus, Tuc Tuc? 3. lohnt es sich, für den ersten Tag vorab ein Hostel o.ä. Zu buchen

    • Patrick sagt:

      Hallo Sabrina,

      1. Bei 12go.asia ist im E-Ticket per E-Mail die Adresse, ein Kartenausschnitt + nochmal ein Link zu Google Maps der jew. Busstation drinnen – da kann eigentlich nichts schief gehen 🙂
      2. … wenn Du denn den Flughafen dazu geschrieben hättest.
      3. Ja. Ich jedenfalls habe keinen Bock nach Ankunft erstmal Unterkünfte abzuklappern und nach einem Zimmer zu fragen. Du?

      Viele Grüße,
      Patrick

  7. Sabrina sagt:

    Hallo Patrick, mittlerweile hab ich mir fast alles durchgelesen. Wahnsinn, Respekt was du da machst! Aber eine Frage hätt ich noch. Ich hab gelesen, man kann von sihanoukville nach battambang mit einem nachtbus fahren. Nur wenn ich bei der app,(timetable Asia) diese Strecke eingebe, kommen immer 2 Busverbindungen, mit manchmal länger Wartezeit, bis es weiter geht. Und auch keine passende Zeit, sodass dieser über Nacht fahren würde. Mach ich da was falsch? Soll ich vor. Ort und ein Reisebüro für den nachtbus gehen? Wenn ja, wo gibt es in sihanoukville eines? Vielen Dank und auch, dass du immer so rasch und nett antwortest. Viele Grüße Sabrina

    • Patrick sagt:

      Hallo Sabrina,

      das Busunternehmen, welches den Nachtbus zwischen Sihanoukville und Battambang anbietet, heißt Virak Buntham.

      Mit den Nachtbussen von Virak Buntham gab es schon den ein oder anderen Zwischenfall. Ich vermute das ist der Grund, weshalb diese nicht überall zu buchen sind. Schau z.B. hier:
      http://www.khmertimeskh.com/news/16702/virak-buntham–sexual-assault-/

      Allgemein gehört Virak Buntham zwar zu den großen Busunternehmen in Kambodscha, hat jedoch nicht den besten Ruf.

      Aus diesem Grund habe ich Virak Buntham hier nicht die Auflistung mit rein genommen.

      Schreckt Dich das nicht ab, kannst Du direkt auf der Webseite vom Anbieter buchen:
      http://www.virakbuntham.com/

      Viele Grüße,
      Patrick

  8. Igor Verescak sagt:

    Hallo Patrick,

    ich finde die Internetseite einfach perfekt, aber eine Frage hätte ich noch, weil ich keine Auskunft finden konnte…. ich bräuchte von dir eine Verkehrsverbindung von Sihanoukville nach Trat, oder noch besser nach Koh Chang….. ich habe alles mögliche gefunden, aber keine eindeutige Info 🙁 Kannst du mir vielleicht helfen ?

    Danke 🙂

    • Patrick sagt:

      Hallo Igor,

      Sihanoukville – Trat / Koh Chang ist eine Minibus-Route, deswegen gibt es da keine Online-Buchung bzw. nicht viele Infos zu.

      Es läuft so: Minibus Sihanoukville – Grenzübergang (Had Lek / Cham Yeam) – Ausreise- / Einreiseformalitäten – weiter mit anderem Minibus nach Trat.

      Gibt es im Reisebüro vor Ort. Kombi-Ticket für beide Minibus-Strecken verfügbar.

      Viele Grüße,
      Patrick

  9. Hallo Patrick, – erst mal ein gesundes Neues Jahr 😉

    Ich bin des öfteren auf deiner Seite, sie ist klasse gemacht und sehr informativ, hat mir bei meiner Reiseplanung für Februar/März nach Kambodscha schon sehr geholfen, danke dafür!

    Ich würde gerne von Battambang nach Sihanoukville reisen, ist das möglich? Habe keine direkte Verbindung gefunden…

    Herzliche Grüße Rick

    • Patrick sagt:

      Hallo Rick,

      einen direkten Bus Battambang – Sihanoukville gibt es mangels guter, direkter Straßenverbindung nicht.

      Alle Busrouten (Reisebus + Minibus) führen via Phnom Penh.

      Du kannst den Trip in einem Rutsch machen – mit Umsteigen in Phnom Penh dauert es ca. 10 h.

      Viele Grüße,
      Patrick

      P.S. – Danke und Dir auch ein frohes Neues 🙂

  10. Eva sagt:

    Hallo Patrick,

    vielen Dank für die tollen Tipps hier.

    Eine Frage habe ich: Wir sind schon unterwegs. Wenn ich ein Bus-Ticket online buche, muss ich dann etwas ausdrucken?

    Drucken auf Reise ist immer umständlich…

    Lieben Gruß,
    Eva

    • Patrick sagt:

      Hallo Eva,

      bei meinen Buchungen bei 12go.asia war ein Ausdruck vom Busticket nie erforderlich.

      Kurz vor Abfahrt in das Büro vom Busanbieter am Abfahrtsort marschiert, Buchungsbestätigung auf dem Smartphone vorgezeigt und das war alles.

      Viele Grüße,
      Patrick

  11. Kurt sagt:

    Hallo Patrick,

    kann ich auf Deiner Homepage auch ein Ticket von Phnom Penh bis nach Kep mit Giant Ibis buchen?

    Vielen Dank und Grüssse
    Kurt

  12. Sonja sagt:

    Hallo Patrik!

    Wir reisen mit unseren 3 kleinen Kids (6 und 2x 5 Jahre) am 2.7. von der Grenze Poipet nach Siem Reap Wir kommen von Bangkok und übernachten in Thailand an der Grenze. Meine Frage….wann und von wo genau gehen da Busse nach der Grenze weg….lese unterschiedliche Berichte…wenn ich wegen Tickets schau, finde ich nur Busse ab 20 Uhr…da müssen doch auch welche zeitiger gehen. Das macht mich im Moment etwas nervös 😉
    LG Sonja

    • Patrick sagt:

      Hallo Sonja,

      Transport per Minivan und Bus von Poipet nach Siem Reap gibt es in regelmäßigen Intervallen. Diese verkehren ab der „Transport Station“ bzw. „Poipet Tourist Passenger International Terminal“ (per Shuttle-Bus ab der Grenze). Es sind m.W. 9 US$ / Ticket nach Siem Reap.

      Soweit ich weiß, endet der Bus etwas außerhalb von Siem Reap. Es ist also nochmal eine Tuk Tuk-Fahrt fällig.

      Es sind kleine Busunternehmen – ich vermute, Du wolltest online buchen. Da kenne ich keine Buchungsseite, wo alle Busverbindungen ex Poipet verfügbar wären.

      Als Familie würde ich aber ein Taxi nehmen. Normalerweise ist das ein Toyota Camry (Limousine). Die Fahrt sollte nach kurzer Verhandlung für ca. 35 – 40 US$ zu haben sein – viel mehr sollte es nicht sein.

      Sammeltaxi gibt es auch. Einfach die Straße nach der Grenze ein wenig weiterlaufen und nicht auf die ersten Zurufe reagieren.

      Viele Grüße,
      Patrick

  13. Thomas Claus sagt:

    Hi Patrick, erstmal vielen Dank für diese mega Seite!
    Hab dennoch eine Frage, wann sollte ich Bus und Fähre buchen, eher kurzfristig? Plane im April zu fliegen.

    Gruß Thomas

    • Patrick sagt:

      Hallo Thomas,

      einige Tage im Voraus zu buchen, reicht erfahrungsgemäß aus.

      Einige Busverbindungen können schon einmal ausgebucht sein. Oder man sitzt zu weit auf dem leidigen (und oftmals letzten) Sitz neben dem Fahrer mit kaum Beinfreiheit. Ca. 3 Tage davor fand sich bislang aber immer noch ein Platz.

      Mehrere Wochen oder Monate im Voraus zu buchen, bin ich eher kein Freund davon. Man weiß nie genau, was sich ergibt – man will lieber doch später fahren, an einem anderen Tag reisen oder ganz woanders hin. Wenn der Reiseplan „super fix“ ist, mag es vielleicht anders aussehen…

      Viele Grüße,
      Patrick

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit einem * markiert. Deine Email-Adresse wird natürlich nicht zusammen mit dem Kommentar veröffentlicht!

*

*

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Veröffentlichung des Kommentars gemäß Datenschutzerklärung elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Wer schreibt hier?

Trip AngkorPatrick (30) ist Reisejunkie, mehrmals im Jahr in Kambodscha und und kennt die Tempel von Angkor in und auswendig.
Mehr über mich

Tickets & Unterkünfte

Tickets Unterkünfte

Neue Kommentare…

Newsletter…

Exklusive Reisetipps und kostenlose Insider-Tipps für Angkor Wat und Kambodscha-Reisen direkt ins Postfach!

Empfohlene Inhalte…